Mehr als nur ein Hafen

Geschrieben von Seenland

Die Marina Wolfsbruch - unweit von Rheinsberg in Kleinzerlang am Hüttenkanal.

Die Marina Wolfsbruch bietet maritime Atmosphäre für einen familienfreundlichen Urlaub.

Direkt an den Gewässern der Rheinsberger und Zechliner Wasserstraße, deren Seen und Kanäle sich wie Perlen einer Kette aneinanderreihen, ist die Marina Wolfsbruch zu finden. Sie liegt genau zwischen zwei der schönsten Perlen: dem Prebelow- und Pälitzsee. Harmonisch schmiegen sich Hotel- und Wellnessanlage, Ferienhäuser, Stege und Brücke die Hügel bis zum Hafenbecken hinunter an die weich geformte Landschaft an.

Die Marina Wolfsbruch ist im besten Wortsinne ein Hafendorf. Die Hafenanlage bietet im Halbrund zahlreichen Schiffen Ankerplatz und Versorgungseinrichtungen sowie den Besatzungen und Besuchern in bequemen Häusern oder Hotelzimmern angenehmen Wohnkomfort. Die Piazza mit ihren Innenterrassen ist ein beliebter Treffpunkt und Veranstaltungsort. Die natürliche Umgebung präsentiert sich zu jeder Jahreszeit überaus reizvoll, und die nahe Stadt Rheinsberg hat ganzjährig Kunst, Musik und museale Kostbarkeiten zu bieten. Auch das sportliche Angebot im Freigelände und in den Fitnessräumen lässt kaum Wünsche unerfüllt. Für Aktivurlauber lohnt sich die Erkundung der vielfältigen Naturlandschaften im umgebenden Naturpark Stechlin-Ruppiner Land.

Die ganze Familie findet in der Best Western Premier Marina Wolfsbruch ein lohnendes Urlaubsziel. Wer nicht mit dem Boot anreist, kann trotzdem das Wasser genießen. Entweder man leiht sich ein Wasserfahrrad oder ein kleines Boot für Ausflüge oder besucht die Wasserlandschaft Kaskaden mit Schwimmbad, Saunalandschaft, Außenschwimmbecken und vielseitigen Massageangeboten. Die jüngsten Mitreisenden werden auf Wunsch im Kinderhaus betreut und als Treffpunkt für die Jugendlichen ist das Jugendschiff die erste Adresse.

Lesen Sie weiter in der Ausgabe Seenland 2007