Idyllisches Fliesslabyrinth

Geschrieben von Aliki Nassoufis

Die Fischerhütte in Flecken Zechlin ist ein beliebtes Ausugsziel für Naturparkbesucher. Foto: Aliki Nassoufis

Foto: Aliki Nassoufis

Der Spreewald reizt mit seinen verschlungenen Wasserpfaden und der urwüchsigen Natur zu Erkundungen.

 

Brandenburg ist Bio-Land Nr. 1

Geschrieben von Christin Meißner

Dank der kulinarischen Seite mit gut bestückten Hofläden, der Präsens auf regionalen Märkten oder der Frei-Haus-Bestellung über Online-Shops sind Brandenburgs Öko-Höfe längst touristische Anlaufpunkte geworden. Foto: Hof Apfeltraum

Foto: Hof Apfeltraum

Zwischen Prignitz und Niederlausitz, zwischen Fläming und Uckermark wirtschaften auf rund 136.000 Hektar fast  700 Betriebe nach ökologisch verträglichen Richtlinien. 

 

Im Takt der Natur

Geschrieben von Monika Hippe

Feldberger Seenlandschaft - eine Region voller seltener Natur- und Kulturschätze. Foto: Mionika Hippe

Foto: Monika Hippe

Die Feldberger und die Uckermärkischen Seen sind die stillen Schwestern der großen Müritz in Mecklenburg- Vorpommern und Brandenburg. Statt mit Yachten gleiten Urlauber mit Kanus und Flößen auf den Seen.

 

Stall statt Studio

Geschrieben von Christin Meißner

Die Österreicherin, geboren 1958 in Linz, erlernte zunächst den Beruf der Industriekauffrau bevor sie den Kulturbetrieb für sich entdeckte.

Foto: Chistin Meißner

2003 zog es TV-Moderator Dieter Moor und seine Frau Sonja von der Schweiz ins kleine Hirschfelde bei Berlin. Heute züchten sie hier Wasserbüffel, Galloway-Rinder und Schafe.

 

Auf Adlerpirsch in der Feldberger Seenlandschaft

Geschrieben von Peter Wernicke

Der Mühlteich an der Kolbatzer Mühle bei Lychen ist nur einer von insgesamt 70 Klarwasserseen der Feldberger Seenlandschaft. Foto: Monika Hippe

Der Mühlteich an der Kolbatzer Mühle bei Lychen ist nur einer von insgesamt 70 Klarwasserseen der Feldberger Seenlandschaft. Foto: Monika Hippe

„Haliaeetus albicilla“, so die lateinische Artenbezeichnung der Seeadler. Nachdem sie hierzulande fast ausgerottet waren, brüten mittlerweile wieder 700 Seeadlerpaare in Deutschland.