Durchs Mecklenburger Outback

Geschrieben von Robert Tremmel

Zwischenhalt am Drewitzer See nahe der Gemeinde Alt Schwerin, er ist 4,6 Kilometer lang und bis zu 2 Kilometer breit.

Foto: Christin Drühl

Gänsetrupps ziehen als schnatternde Pfeilformation gen Süden. Aromatischer Pilzgeruch steigt aus den Moosteppichen der Kiefernwälder. Der mecklenburgische Herbst betritt die Bühne.

 

Ein blaues Band durch grüne Auen

Geschrieben von Sebastian Kühl

Am Wasserwanderrastplatz Jungfernsteig machen wir das Boot fest und starten nach Werder. Foto: Sebastian Kühl

Auf einer Radtour von Brandenburg nach Werder zeigt sich Naturliebhabern die Havel von ihrer schönsten Seite.

 

Barocke und naturnahe Fahrradfreuden

Geschrieben von Detlef Stöcker

Eine Radtour um Neustrelitz zeigt die Schätze von Natur und Kultur.

Die Residenzstadt Neustrelitz lockt im Sommer viele Kulturbegeisterte zu den Schlossgartenfestspielen. Operettenfreunde aus ganz Europa pilgern zu den Aufführungen, aber auch der Natur und Ursprünglichkeit suchende Schöngeist kommt rings um die Stadt auf seine Kosten.

 

Radweg Berlin-Usedom

Geschrieben von Antje Vogt

337 Kilometer liegen vor uns, als wir vor dem Brandenburger Tor in Berlin zur Radreise an die Ostsee starten. Foto: Jürgen Rocholl

Foto: Jürgen Rocholl

Das Abenteuer Radwanderurlaub im Selbstversuch ganz nach dem Motto: „Der Weg ist das Ziel.“ Unter diesem Motto steht unsere Radreise von der Hauptstadt an die Ostseeküste auf der Insel Usedom.