Mittwoch, 03 April 2013 12:04

Service: Wo kann ich in Berlin ein Hausboot mieten?

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
In Berlin ein Hausboot mieten und in die Mecklenburgische Seenplatte aufbrechen In Berlin ein Hausboot mieten und in die Mecklenburgische Seenplatte aufbrechen Fotograf: Bootcamping/freecamper Frielinghaus, Markus Bildeigner: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Dass man an der Mecklenburgischen Seenplatte hervorragend Urlaub mit dem Hausboot machen kann oder auch Hausboote mieten kann, weiß man. Aber wo ist es eigentlich in Berlin möglich, ein Hausboot zu mieten, um in die nahegelegenen Gewässer oder ins weit entfernte Usedom zu fahren? Hier stellen wir die sechs bekanntesten Hausboot-Vermietungen in Berlin vor.

 

Hausboot mieten in Berlin Spandau: Marina Lanke Berlin

Im Nordwesten Berlins liegt die Marina Lanke, an der man mit dem Hausboot nicht nur Station machen, sondern auch ein Hausboot mieten kann. Insgesamt stehen neun Hausboot-Typen zur Verfügung, auf denen 3 bis 16 Personen Platz haben. Eine Panoramaverglasung lässt den Blick auf die schönsten Sehenswürdigkeiten Berlins zu, auf dem gemütlichen Oberdeck können Sonnenhungrige und Schaulustige sich die Hauptstadt vom Wasser aus anschauen.

 

Hausboot mieten in Berlin Friedrichshain: Wasserkutsche Berlin

An der Warschauer Straße im Herzen Berlins kann man eines der liebevoll gestalteten Hausboote mieten, die der Hausbootverleih Wasserkutsche zur Verfügung stellt. Von dort aus geht es dann beispielsweise auf einen Neukölln-Trip oder die Kreuzberger Tour, man kann aber auch die mehrtägige „Flakensee-Entscheidung“ fällen.

 

Hausboot mieten in Berlin Spandau: Wassersport Skili

Auch in Spandau kann man seinen Hausboot-Urlaub starten lassen und ein Hausboot mieten. Wassersport Skili hat zwei Charteryachten zur Auswahl, die sich auch für den Hausboot-Urlaub eignen.

 

Hausboot mieten in Berlin Hennigsdorf: Yachtcharter Hennigsdorf 

Wer von Berlin aus die Reviere in der Mecklenburgischen Seenplatte ansteuern will, der kann von Berlin Hennigsdorf ablegen. Hier findet jeder das passende Hausboot, Yachtcharter Römer bietet in der Marina Papenberge verschiedenste Hausboote zum Mieten an. Die Hauptbasis des Yachtcharters befindet sich am Müritzsee, so dass man mit dem Hausboot eine Oneway-Tour zur Mecklenburgischen Seenplatte macht, oder eine Rundfahrt plant.

 

Hausboot mieten in Berlin Treptow/Köpenick: Yachtcharter Schulz bringt Berliner nach Usedom

Wer im östlichen Teil Berlins den Hausbooturlaub starten will, der kann bei Yachtcharter Schulz das Hausboot mieten, das bis zu 14 Personen an die Müritz bringt oder zu einem Ausflug auf dem Wasser durch Berlin und Potsdam einlädt. Der Yachtcharter hat zwischen Usedom und Berlin vier Stationen, über die man mit dem Hausboot bis nach Usedom kommen kann.

 

Hausboot mieten in Berlin Müggelsee: Bootsverleih Rübezahl

Wer die ruhige Seenlandschaft um den Müggelsee genießen will, einen Abstecher nach Berlin oder nach Klein-Venedig machen möchte, der kann beim Bootsverleih im Südosten Berlins ein passendes Hausboot mieten. Auf dem gemütlichen Hausboot kann man mit Freunden ein Barbecue veranstalten und ganz gemütlich über die kleinen Seen im Südosten Berlins gleiten.

 

 

 

 

Gelesen 2035 mal