Auf der Mecklenburgischen Seenplatte kann man im Sommer zwischen 400 und 500 Hausboote zählen. Seit 2000 ist der Hausbooturlaub mit Kind auch ohne Fahrpraxis und Bootsführerschein möglich, man muss nur einen Charterschein erlangen, den man nach einer rund dreistündigen theoretischen und praktischen Einweisung durch den Vercharterer erhält. Mit guter Planung und dem richtigen Wetter kann der Hausbooturlaub für jedes Kind ein großes Abenteuer werden.

Freigegeben in Hausboot Nachrichten

Im Best Western Plus Marina Wolfsbruch in Rheinsberg-Kleinzerlang können Aktivurlauber jetzt den Sportboot-Führerschein „Binnen“ in nur fünf Tagen absolvieren. Dem anschließenden Hausboot-Urlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte steht dann nichts mehr im Weg. Neben dem Lehrgang kann man das Arrangement des Best Western Plus Marina Wolfsbruch nutzen, das fünf Übernachtungen inklusive Frühstück und Abendessen beinhaltet.


Freigegeben in Hausboot Nachrichten